GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die hier enthaltenen allgemeinen Geschäftsbedingungen umfassen zusammen mit den Geschäftsbedingungen, die spezifisch für die individuelle Unterkunft, die der Kunde zu mieten entschieden hat (wie auf der Webseite beschrieben), den Vertrag zwischen dem Kunden und dem „Eigentümer“, wobei Scent of Sicily (nachstehend SoS genannt) als Buchungsvermittler im Namen aller Villen und Apartments, die in den Broschüren von Scent of Sicily sowie auf der Webseite https://www.flairsiziliens.de/ zu finden sind, agiert.

Der Vertrag besteht zwischen dem Kunden und dem Immobilieneigentümer. Diese Buchungsbedingungen gelten für diesen Vertrag.

GEGENSTAND DES VERTRAGE

  1. Der Eigentümer vermietet dem Kunden das auf der Website https://www.scent-of-sicily.com/ ausgewählte Objekt nur für touristische Zwecke und unter Ausschluss anderer.
  2. Verbote und Verpflichtungen
    1. Der Kunde verpflichtet sich, die Wohnimmobilie ausschließlich für touristische Zwecke zu nutzen.
    2. Dem Kunden ist es untersagt, die Nutzung der Immobilie auch auf befristete und / oder vorübergehende Weise an Dritte zu untervermieten oder zu gewähren, andernfalls erfolgt die ipso jure Kündigung dieses Vertrages.
    3. Der Kunde ist verpflichtet, die Immobilie mit der gebotenen Sorgfalt zu erhalten und zu schützen, für eine gewöhnliche Instandhaltung zu sorgen, die Immobilie nicht zu verändern oder umzuwandeln und sie am Ende dieses Vertrages in dem Zustand zurückzugeben, in dem sie entgegengenommen wurde, mit Ausnahme der normalen Abnutzung durch die Verwendung.

Wenn der Kunde bucht und die Anzahlung begleicht, dann bestätigt er damit, dass er die Geschäftsbedingungen im Namen der buchenden Partei akzeptiert und auch die Autorität hat, dies zu tun.

Die Buchungsbedingungen, die sich ausdrücklich auf eine Immobilie beziehen, können im Preisbereich jeder Unterkunft enthalten sein. Wenn dies der Fall ist, heben diese spezifischen Bedingungen die allgemeinen Bedingungen im Fall von Diskrepanzen auf.

Scent of Sicily ist eine Marke von Scent of Italy ltd., mit Sitz in UK – Company registration number: 11025032 – Registered address: 2nd Floor, Nucleus House, 2 Lower Mortlake Road – Richmond – Surrey TW9 2JA.

 

1. Buchung

Der Kunde kann mittels Anruf, E-Mail oder Online-Anwendung auf unserer Website oder auf anderen Websites, die unsere Unterkünfte anbieten, buchen.

Der Kunde tätigt die Buchung und ist daher vertraglich gebunden. Er muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Die Buchung ist erst ab Erhalt einer Anzahlung in Höhe von 30% des Betrags gültig.

Die Buchung wird jedoch für 3 Tage aufrechterhalten. Nach dem Ablauf dieser 3 Tage wird im Fall des fehlenden Eingangs der Anzahlung die Buchung storniert.

Der Gesamtbetrag für getätigte Buchungen ist 30 Tage vor dem Beginn der Vermietung fällig.

Der Preis wird durch die Zahlung akzeptiert und bestätigt. Der Preis bezieht sich auf die Anzahl der bestätigten Gäste und ändert sich nicht, falls sich die Anzahl der Gäste danach verringert.

Falls die Zahlungen nicht regelmäßig getätigt wurden (sowohl in Bezug auf den Zeitraum als auch auf den Betrag), behält sich SoS das Recht vor, die Buchung als von dem Kunden storniert zu betrachten und die Kaution als Entschädigung einzubehalten. Der Kunde erhält eine schriftliche Bestätigung für getätigte Zahlungen und den Buchungsbeleg.

 

2. Kaution

Eine Kaution, deren Höhe im Buchungsbeleg angegeben ist, muss dem Eigentümer / Verwalter der Unterkunft bei Ankunft bezahlt werden.

Die Kaution wird bei Abreise abzüglich etwaiger Schäden oder Verbrauchskosten (die über den in der Buchung vereinbarten Verbrauch hinausgehen) zurückerstattet. Eine höhere Entschädigung für weitere Schäden ist in jedem Fall rechtsgültig.

 

3. Ankunft / Abreise

Bei Ankunft muss der Kunde den Buchungsbeleg und einen gültigen Ausweis (Personalausweis, Reisepass) vorlegen.

Die Ankunftszeit in der ausgewählten Unterkunft ist von 16.00 bis 20.00 Uhr festgesetzt, die Abreise von 8.00 bis 10.00 Uhr. Änderungen des oben genannten Zeitraums können nur mit ausdrücklicher Zustimmung von SoS vorgenommen werden.

Bei unvorhergesehenen Verzögerungen muss der Kunde unverzüglich SoS benachrichtigen.

SoS behält sich in diesen Fällen das Recht vor, einseitig die neue Ankunftszeit zu bestimmen und die Erstattung von eventuellen, durch die Verzögerung entstandenen Kosten zu beantragen.

Falls der Kunde nicht in der Lage ist, die Unterkunft aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt (z.B. Krieg, Streiks, Terroranschläge, Naturkatastrophen und ähnliche Ereignisse) zu belegen, werden dem Kunden keine Rückerstattungen geleistet.

Für vorzeitige Abreisen, die nicht direkt oder indirekt auf die von SoS verwalteten Unterkünfte zurückzuführen sind, ist keine Rückerstattung fällig.

 

4. Änderungen und Stornierungen der Buchung

Jede vom Kunden angeforderte Buchungsänderung, sowohl bezüglich des Buchungszeitraumes / der Dauer / der Unterbringung als auch der Ersatz der Belegung durch einen anderen Kunden, erfordert die ausdrückliche Zustimmung von SoS.

SoS versucht, die Wünsche des Kunden zu erfüllen, sofern die Vertragsbedingungen erfüllt werden.

SoS verrechnet dem Kunden die zusätzlichen Kosten im Zusammenhang mit den von SoS akzeptierten Änderungsanträgen und die Verwaltungskosten betragen 30 €.

Falls SoS die Forderungen des Kunden nicht erfüllen kann, hat dieser die Möglichkeit, die Buchung zu stornieren und ihm werden daher die damit verbundenen Vertragsstrafen für die Stornierung der Buchung in Rechnung gestellt (siehe Klausel 5 unten).

 

5. Stornierung durch den Kunden

Jeder Antrag für eine Stornierung durch den Kunden muss SoS schriftlich und per E-Mail gestellt werden.

Der Stornierungsantrag muss während der Geschäftszeiten an SoS gestellt werden. Wird der Antrag nach den Öffnungszeiten gesendet, gilt er als am nächsten Werktag eingegangen.

Die Stornierung führt zu den folgenden Vertragsstrafen, die als Prozentsatz des Betrages der Buchung ausgedrückt werden:

Datum der Stornierungsbenachrichtigung
(Tage vor dem Beginn des Buchungszeitraumes)

Vertragsstrafe
(% des Gesamtbetrages der Buchung)

Bis zu 31 Tage 30%
30 – 16 Tage 50%
15 – 8 Tage 70%
7 – 0 Tage 100%

 

6. Stornierung durch SoS

Falls die Unterkunft aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle von SoS liegen, nicht verfügbar ist, ist SoS verpflichtet, 1. eine Unterkunft mit gleichwertigem oder höherem Standard als die ursprünglich gebuchte zu finden; 2. den Kunden im Zuge einer definitiven Entschädigung nach dem folgenden Schema zu kompensieren:

Datum der Buchungsänderung
(Tage vor dem Beginn des Buchungszeitraumes)

Entschädigung
(pro Person, ausgenommen Kinder unter 16 Jahren)

Bis zu 31 Tage € 10
30 – 16 Tage € 20
15 – 8 Tage € 30
7 – 0 Tage € 40

Wenn der Kunde das obenstehende Angebot nicht akzeptiert, dann wird SoS ihm den bereits bezahlten Betrag zurückerstatten und der Kunde hat kein Anrecht auf eine zusätzliche Kompensation (ausgeschlossen sind Absagen aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt wie in der folgenden Sektion festgelegt).

 

7. Höhere Gewalt

Sollte eine Stornierung, entweder durch SoS oder durch den Kunden, aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt erfolgen, dann ist SoS nicht dazu verpflichtet, eine Vertragsstrafe oder eine Kostenrückerstattung zu entrichten. Dies trifft auf unvorhersehbare oder unkontrollierbare Ereignisse (z.B. Krieg, die Gefahr von Krieg, zivile Unruhen, jeglicher Arbeitskampf – aber nicht nur auf Streiks und industrielle Aktionen beschränkt, terroristische Aktivitäten und die Konsequenzen oder die Bedrohung durch ein Ereignis, höhere Gewalt, Natur- oder Atomkatastrophen, Feuer oder Explosionen, chemische oder biologische Katastrophen und schlechte Wetter-, See-, Eis- und Flussbedingungen, Epidemien und Pandemien, Kollaps von tragenden Strukturen oder ähnliche Ereignisse, die außerhalb der Kontrolle von SoS oder des Eigentümers liegen) zu.

Wenn ein Ereignis höherer Gewalt zu einem verlängerten Aufenthalt des Kunden führt, dann wird SoS alles in seiner Macht Stehende tun, damit der Kunde zum selben Preis in derselben Einrichtung wie bei der Buchung bleiben kann.

SoS verletzt keine dieser Buchungsbedingungen und kann nicht zur Verantwortung gezogen werden, wenn die vertraglichen Bestimmungen aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt nur verspätet oder gar nicht erfüllt werden können.

7.1 COVID-Richtlinien

Voraussetzung:

Falls die Regierung (oder eine entsprechende staatliche Stelle) des Herkunftslandes des Kunden oder des Landes, in dem die Unterkunft liegt, von einer Reise abrät:

1. innerhalb (und nicht vor) von 30 Tagen vor Beginn Ihrer Buchung;

2. und in dem konkreten Gebiet, in dem sich die von Ihnen gebuchte Unterkunft befindet.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Buchung innerhalb der nächsten 12 Monate zu folgenden Konditionen zu verschieben.

1. zu den gleichen Tarifen wie 2021;

2. eine Anpassung aufgrund saisonaler Tarife oder abweichender Gästeanzahl ist möglich.

 

8. Nutzung der Einrichtungen

Die Nutzung der in der Unterkunft vorhandenen Strukturen (z.B. Schwimmbäder, Sporteinrichtungen, Bäder oder Duschen und dergleichen) muss sorgfältig durchgeführt werden und unter Berücksichtigung der gewöhnlichen Vorsicht erfolgen. SoS lehnt jede Haftung für Schäden ab, die durch die Nutzung von Einrichtungen verursacht wurden.

 

9. Verantwortungen von SoS

  1. Die Beschreibungen und Eigentumsinformationen auf unserer Website wurden vom Team von SoS verfasst und überprüft. Einige geringfügige Änderungen können auftreten, um den Komfort und die Qualität der Unterkunft konstant zu halten: normale Wartung und Dekoration der Unterkunft. Wenn stattdessen größere Änderungen vorgenommen werden, werden wir alles tun, um Sie zu informieren, sobald wir davon erfahren.
  2. In einigen Bereichen kann es zu Unterbrechungen der Wasser- oder Stromversorgung kommen, für die wir keine Verantwortung übernehmen können, da diese außerhalb unserer Kontrolle liegen.
  3. Arbeiten außerhalb der Unterkunft (Straßen, öffentliche Arbeiten, Bauarbeiten in der Nachbarschaft und dergleichen). Wir kontrollieren diese Arbeiten nicht und erhalten nicht immer eine Mitteilung über deren Beginn und deren Dauer. Es liegt in unserer Verantwortung, den Kunden so schnell wie möglich zu informieren, wenn wir der Meinung sind, dass diese Arbeiten seinen Urlaub beeinträchtigen. Wenn wir der Ansicht sind, dass die Arbeiten einen erheblichen Einfluss auf den Urlaub des Kunden haben, werden wir unser Bestes tun, um ihm je nach Verfügbarkeit andere Unterkünfte mit gleichem oder höherem Standard anzubieten.
    1. Wir können nicht für Arbeiten außerhalb der Unterkunft verantwortlich gemacht werden, die während des Aufenthalts des Kunden beginnen könnten, und selbst wenn diese außerhalb unserer Kontrolle liegen, werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um dafür zu sorgen, dass diese Arbeiten eingestellt werden. Wenn dies nicht möglich ist, werden wir unser Bestes tun, um dem Kunden je nach Verfügbarkeit andere Unterkünfte mit gleichem oder höherem Standard anzubieten.
  4. Für Dienstleistungen, die von externen Lieferanten erbracht werden (z. B. Taxiunternehmen und Autovermieter, Flüge, Versicherungen, Exkursionen usw.), spezifizieren wir, dass sie nicht Teil unserer Leistungen und des zwischen uns (Kunden und Eigentümer über SoS) geschlossenen Vertrags sind. Der Vertrag des Kunden wird mit dem jeweiligen Dienstleister geschlossen, nicht mit SoS, und wir haften nicht für eventuelle vertragliche Ansprüche.
  5. Personenschäden und Schäden, die nicht mit der Buchung der Unterkunft zusammenhängen. Für den Fall, dass der Kunde oder ein Mitglied Ihrer Gruppe aufgrund von Aktivitäten, die über die Buchung der Unterkunft hinausgehen, Verletzungen oder Krankheiten erleidet, bieten wir nach unserem Ermessen Beratung, Anleitung und Unterstützung an.
  6. Wildtiere und Umgebung. Weder SoS noch der Eigentümer der Unterkunft können für die Anwesenheit von Tieren oder Insekten in der vom Kunden ausgewählten Villa verantwortlich gemacht werden. Bitte beachten Sie, dass sich die meisten unserer Villen in ländlichen Gebieten befinden und Tiere, genau wie Gras und Bäume, ein natürlicher Bestandteil der Landschaft sind. Es ist nicht besonders ungewöhnlich, Tieren wie Nagetieren, Ziegen, Hunden oder Katzen (Streuner oder Tiere der Einheimischen in der Nähe), Wespen, Bienen, Stechmücken, Fliegen, Ameisen, Skorpionen, Reptilien oder Spinnen zu begegnen. Insekten und andere Tiere können von Schwimmbädern, Wasserstellen, lokaler Vegetation und Nahrungsmitteln angezogen werden, die nach einer Mahlzeit im Freien stehengelassen werden. Wir fordern den Kunden dringend auf, Türen und Fenster möglichst geschlossen zu halten und alle Speisereste nach allen Mahlzeiten (draußen und drinnen) zu entfernen. Dem Kunden wird empfohlen, keine Tiere zu füttern, da sie dies zur Rückkehr ermutigt und dieselben Tiere für nachfolgende Gäste möglicherweise nicht willkommen sind. Weder SoS noch der Eigentümer der Unterkunft können für Lärm oder Belästigungen verantwortlich gemacht werden, die von außerhalb der Unterkunft kommen und außerhalb ihrer Kontrolle liegen. Dem Kunden wird empfohlen, die Umgebung, einschließlich der Nachbarn, zu respektieren und keinen Lärm zu machen oder Belästigungen zu verursachen, die andere Menschen oder Wildtiere während Ihres Aufenthalts stören könnten.

 

10. Gesundheit und Sicherheit

  1. Schwimmbäder und Whirlpools Schwimmbäder und Whirlpools sind naturgemäß mit Risiken verbunden. Der Kunde muss sicherstellen, dass alle Mitglieder seiner Gruppe bei der Verwendung mit größter Sorgfalt vorgehen. Beispielsweise muss er sicherstellen, dass alle Mitglieder seiner Gruppe über die Tiefe (einschließlich der unterschiedlichen Tiefen) und das Layout des Pools informiert sind, indem er den Pool vor der Verwendung physisch überprüft. Es ist notwendig, den Pool jeden Tag vor dem Gebrauch zu überprüfen und offensichtliche Mängel zu melden. Egal ob der Pool eingezäunt ist oder nicht, Kinder müssen ständig von einem verantwortlichen Erwachsenen beaufsichtigt werden. SoS und der Eigentümer der Unterkunft übernehmen keine Verantwortung für Personenschäden / Schäden / Todesfälle, die durch die Nutzung des Pools oder die Nichtbeachtung der hier angegebenen Nutzungsanweisungen entstehen.
  2. Umliegendes Land: Viele unserer Immobilien befinden sich auf einem großen Grundstück, das oft nicht eingezäunt ist. Aus diesem Grund müssen Sie bei der Erkundung sehr vorsichtig sein, da es gefährliche Gefälle, Schluchten oder Unregelmäßigkeiten geben kann, die mit Risiken verbunden sind, und daher müssen Kinder beaufsichtigt werden.
  3. Terrassen: Viele unserer Immobilien verfügen auch über Balkone und / oder Terrassen, die häufig über steile, schmale oder unregelmäßige Treppen zugänglich sind und möglicherweise Stürze und Verletzungen verursachen können. Diese sind eventuell nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Dem Kunden wird empfohlen, bei der Verwendung sehr vorsichtig zu sein und sicherzustellen, dass Kinder niemals unbeaufsichtigt bleiben und auf keine Geländer oder Mauern klettern können. SoS und der Eigentümer der Unterkunft übernehmen keine Verantwortung für Personenschäden / Schäden / Todesfälle, die durch die Nutzung der Terrassen oder die Nichtbeachtung der hier angegebenen Nutzungsanweisungen entstehen.

 

11. Vertragskündigung / Schadensersatz

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, dass er und alle Mitglieder seiner Gruppe ein korrektes Verhalten an den Tag legen.

Im Falle eines groben Fehlverhaltens behalten wir uns das Recht vor, den Urlaub zu beenden (dies schließt drohendes Verhalten, körperlichen und verbalen Missbrauch unserer Mitarbeiter oder des Eigentümers ein). In diesem Fall übernehmen wir keine weitere Haftung gegenüber dem Kunden oder den Mitgliedern seiner Gruppe.

Kunden oder Mitglieder der Gruppe, die vorsätzlich, unvorsichtigerweise oder fahrlässig Schäden an der Unterkunft, am Eigentum oder Personen verursachen, verpflichten sich ausdrücklich, SoS für Verluste (einschließlich Rechtskosten) zu entschädigen, die durch von ihnen verursachte Schäden entstanden sind.

Die Nichtzahlung schwerwiegender Schäden, die der Kunde oder ein Mitglied seiner Gruppe dem Eigentum zufügt, kann zur Intervention der örtlichen Behörden führen.

Die Unterkunft kann nur die im Buchungsbeleg angegebene Personenzahl aufnehmen. In jedem Fall ist es zulässig, vorbehaltlich einer Vereinbarung mit SoS die Anzahl der Bewohner zu erhöhen, die in keinem Fall die von SoS auf seinen Werbekanälen angegebene Anzahl von Betten überschreiten darf. SoS kann die Anreise verweigern oder die Räumung der Unterkunft beantragen, wenn die Anzahl der Bewohner nicht wie vereinbart reduziert wird. Im letzteren Fall übernimmt SoS keine weitere Haftung gegenüber dem Kunden oder den Mitgliedern seiner Gruppe.

Es liegt in der Verantwortung des Kunden sicherzustellen, dass die Immobilie immer angemessen geschützt ist: wenn er die Immobilie verlässt, Zeit im Garten oder im Schwimmbad verbringt oder in den Nachtstunden. Das Sichern der Unterkunft kann gegebenenfalls das Schließen von Türen, das Schließen und Sichern von Fenstern und Fensterläden, das Sichern von Wertsachen in einem Safe und das Installieren von Sicherheitssystemen umfassen. Die Nichteinhaltung dieser Anforderung bedeutet, dass der Verlust von persönlichem Eigentum oder der Unterkunft in der alleinigen Verantwortung des Kunden liegt.

 

12. Reklamationen

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass während seines Urlaubs Gründe für Beschwerden oder Probleme bestehen, muss der Kunde SoS und den Eigentümer / Verwalter unverzüglich informieren. Jede Benachrichtigung muss so schnell wie möglich per SMS oder E-Mail an SoS (customer-care@scentofsicily.com) und den Eigentümer / Verwalter erfolgen. Wenn sich der Kunde immer noch über Gründe der Unzufriedenheit beschwert – nachdem er uns während seines Aufenthalts über ein Problem informiert hat – ist es erforderlich, dies innerhalb von 10 Tagen nach dem Check-out SoS schriftlich zu melden und die Referenzen seiner Reservierung sowie alle Einzelheiten seiner Beschwerde anzugeben.

Ansprüche, die SoS 10 Tage nach Mietende vorgelegt werden, werden als nicht gestellt betrachtet und es wird in keinem Fall eine Entschädigung fällig.

 

13. Beschwerden, Vertragsbedingungen und Gerichtsstand

Jede Beschwerde, die 10 Tage nach Beendigung des Mietvertrages an SoS übermittelt wird, gilt als wirkungslos und es wird keine Entschädigung fällig.

Der Vertrag unterliegt dem italienischen Recht und wir beziehen uns im Fall von Streitigkeiten oder Auslegungsfragen auf das italienische Recht. Die italienische Version des Vertrages überwiegt in jeder Begebenheit, falls Zweifel über eine Auslegung bestehen.

Alle Ansprüche oder Streitigkeiten unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit des Gerichts von Marsala.

top